Download Akquisitionen und Zusammenschlüsse europäischer Banken: by Patrick Beitel PDF

By Patrick Beitel

Zwar hat der nationale Konsolidierungsprozess europäischer Banken im letzten Jahrzehnt enorm an Geschwindigkeit gewonnen, in den größeren europäischen Ländern steht er jedoch trotz der Vielzahl bereits vollzogener Akquisitionen und Zusammenschlüsse noch am Anfang. Hinzu kommt, dass ein umfänglicher Konzentrationsprozess über nationale Grenzen hinweg zu erwarten ist.

Auf empirischer foundation geht Patrick Beitel der Frage nach, ob Akquisitionen und Zusammenschlüsse europäischer Banken wertschaffend waren und welche Determinanten die Wertschaffung bestimmen. Mit Hilfe einer Ereignisstudie auf einem neuen Datensatz und multivariater Regressionsanalysen untersucht er ninety eight M&A-Transaktionen börsennotierter europäischer Banken zwischen 1985 und 2000, beleuchtet die ökonomische Sinnhaftigkeit der Bankenkonsolidierung und entwickelt konkrete Hinweise für den künftigen Vollzug wertschaffender Akquisitionen und Zusammenschlüsse von Banken.

Show description

Read or Download Akquisitionen und Zusammenschlüsse europäischer Banken: Wertsteigerung durch M&A-Transaktionen PDF

Best german_10 books

Kapitalanlagen in den USA: Immobilien Öl, Gas und Gold Investitionen

Diese dritte Auflage wurde wieder v6llig neu bearbeitet. In Zusam menarbeit mit Joseph L. Churchill, einem amerikanischen Anwalt, habe ich versucht, mit diesem Buch einen sehr praktischen Leitfaden fur Sie als Anleger - sei es als Privatanleger, sei es als Unternehmer - zu schaffen. guy kann es sieh naturlich relativ leicht machen mit einem solchen Buch, indem guy kapitelweise die Grundzuge des amerikanischen Zivil-und Steuerrechts erlautert.

Pluralismus und Parlamentarismus in Theorie und Praxis: Winfried Steffani zum 65. Geburtstag

1 Jean Jacques Rousseau, Yom Gesellschaftsvertrag, III 7, IV l. 2 Vgl. Dolf Sternberger, Nicht aIle Staatsgewalt geht vom Yolk aus. Studien uber Reprasentation, Vorschlag und Wahl, Stuttgart u. a. 1971, S. 118 ff. three V gl. Ulrich Matz, Emanzipationspostulat und Demokratiemodell des Grundgesetzes, in: Civitas.

Demokratische Vor-Laute: Schülerinnenwahl zum Bundestag ’98. Ein Test in Sachsen-Anhalt

Besorgnis ist sicherlich eines der rationale, warum die Einstellung junger Menschen zu politischen Vorgangen immer wieder im Mittelpunkt of fentlichen Interesses steht. Es ist die Sorge daruber, dass die noch junge culture der Demokra tie nicht mehr selbstverstandlich an die kommenden Generationen wei tergegeben wird und dass uber 50 Jahre nach dem Ende des three.

Extra info for Akquisitionen und Zusammenschlüsse europäischer Banken: Wertsteigerung durch M&A-Transaktionen

Example text

H. in der Steigerung des Shareholder Values. 143 M&A-Transaktionen sind demzufolge aus Sieht der Aktioniire erfolgreich, wenn sie den Shareholder Value steigern. Bei notierten Aktiengesellschaften bestimmt sich der Shareholder Value iiber den Wert, der den Aktioniiren aus Kursveriinderungen ihrer Anteile (Aktien), Dividendenzahlungen (Gewinnausschiittungen), Kapitalriiekzahlungen (inklusive Aktienriiekkiiufen), Bezugsreehten und Liquidationserlosen zusteht. 144 Zur Verdeutliehung des Saehverhalts wird im Folgenden in Anlehnung an Rappaport (1986a) und Brealey und Myers (1996) die Schaffung von Mehrwert im Rahmen einer M&ATransaktion aus Sieht der Aktioniire anhand eines vereinfaehten Beispiels naher erliiutert.

93. 44 Vgl. Dombret(1999),S. 616f. 45 Vgl. Handelsblatt (200Ia), S. 19. 46 Vgl. Berens (1998), S. 23 und Picot(1995), S. 10. 47 Siehe hierzu auch Berens (1998), S. 24ff. 42 Theoretische Grundlagen 14 auf Howell zuriick und stellt eine inhaltliche Abgrenzung von M&A-Transaktionen dar. 48 Howell unterscheidet finanzanlageorientierte Transaktionen sowie marketing- und produktorientierte M&A-Transaktionen. 49 Finanzanlageorientierte M&A-Transaktionen spielen bei Banken meist nUT mit Blick auf ihr Beteiligungsportfolio eine Rolle.

139 Vgl. zum Beispiel Gomez (1992), S. 13, Berger und Demsetz et al. (1999), S. 136, PiliofTund Santomero (1998), S. 59, Becher (2000), S. 55 oder Seidel (1995), S. 66. Siehe hierzu auch die in Kapitel 3 dargestellten Studien zur Bewertung des Erfolgs von Akquisitionen und Zusammenschliissen von Banken. 140 Diese Perspektive entspricht somit der Bewertung von M&A-Transaktionen aus Sicht des Shareholder-Value-Ansatzes. Der Shareholder-Value-Ansatz als alleiniger BewertungsmaBstab wird in der wissenschafllichen Literatur teilweise kontrovers beurteilt, da er die Perspektiven der anderen Stakeholders (z.

Download PDF sample

Rated 4.11 of 5 – based on 7 votes